X
DER HELM DER WOCHE 2|69
JB/ANH (ESB) Helm von Darth Vader
 

DER HELM DER WOCHE 2|69

JB/ANH (ESB) Helm von Darth Vader

Der JB/ANH (ab dem 20. Jhdt. ESB) ist der Schutzhelm von Darth Vader, einer Figur aus der von George Lucas geschaffenen Star Wars-Serie.

In seinem frühen Leben und unter seinem ursprünglichen Namen Anakin Skywalker wurde Darth Vader von Obi-Wan Kenobi zum Jedi-Ritter ausgebildet. Er galt als der Auserwählte einer uralten Jediprophezeiung und sollte das Gleichgewicht der Macht wiederherstellen. durch den Einfluss von Palpatine (gleichzeitig Darth Sidious) wurde dann aus Anakin Skywalker Darth Vader, ein Mitglied des sich der dunklen Seite der Macht bedienenden Sith-Ordens und einem - auch in den eigenen Reihen - gefürchteten Diener des Imperators. So tötete er im Auftrag von Darth Sidious Hunderte Jedi und Padawane und kämpfte dann gegen seinen alten Meister Obi-Wan, wobei er schwer verletzt wurde. Auch zog er sich schwerste Verbrennungen von umherfließender Lava zu, als seine Kleidung Feuer fing. Er überlebte dennoch, da Darth Sidious ihn noch rechtzeitig fand. Im Zuge einer lebensrettenden Operation bekam er auch seine berühmte, inzwischen lebensnotwendige, schwarze Rüstung angelegt, die er von da an immer tragen musste. Durch seine Maske entstand beim Atmen ein unverwechselbares Geräusch, das beim Dreh mit einem Lungenautomaten eines Tauchers erzeugt wurde.

Die Sith-Rüstung ist traditionell schwarz und hat eine einschüchternde und furchterregende Wirkung. Der Helm ist konisch geformt mit glänzend polierter Oberfläche. Für die Herstellung werden DuraSteel, Obsidian (vulkanisches Gesteinsglas) und Plastahl [mit Stradiumfasern & Glasfasern verstärkter Stahl,  siehe "Dune - der Wüstenplanet) verwendet. Der Helm ist in der Maske befestigt.

Quellen und mehr informationen unter:

starwarshelmets.com
starwars.wikia.com
wikipedia.com